Wir können, wir wollen und wir werden mitspielen!

  Designwissenschaften: So wie der Dachdecker seinen eigenen Blick auf die Welt hat, so haben die Designer/innen auch ihre spezielle Sicht auf die DInge. Während der Dachdecker von oben nach unten schaut, blicken Designer/innen von hinten nach vorne in die Zukunft. Dafür braucht man keine Leiter, sondern reichlich Vorstellungskraft. Aber Fantasie macht „verletzungsanfällig“! Schnell wird aus […]

Kreativität ist immer Kampf

  Kreativität, Platz 3 der wichtigsten Management Skills des Davoser WEF. Alle professionell kreativen Menschen wissen, warum. Hat ihr Berufsleben viel Ähnlichkeit mit den „Zwölf Taten des Herkules“, einem der bekanntesten Helden der griechischen Mythologie. Kreative Manager/innen müssen den unverwundbaren Löwen von Nemea erlegen – er begegnet ihnen als Bewahrer von angeblichen Traditionen und als […]

Lust und Frust als Humus für Gestaltungswillen

  Design Teaching: Die Erkenntnissuche der Wissenschaften kann als zirkulärer Suchprozess verstanden werden, der von Unordnung zur Ordnung strebt. Disparate Reflexion, konstruktive Anarchie, produktives Chaos und funktionale Professionalität bilden die „Rohmasse“, aus der neue Erkenntnisse entstehen – als Philosophie, Forschung, Planung und Praxis. Die dabei sich bildenden Deutungs- und Ordnungsmuster stellen ein temporär gültiges Tableau dar, […]

Kreativität: 11 Theoreme + 8 Beispiele

  Forschendes Lehren und Lernen: Wie komme ich (Ulrich Kern) dazu, Theoreme aus meiner Zeit als Hochschullehrer zu entwickeln? Nun, das hat mit den Erfahrungen zu tun, die ich im Laufe der Jahre an verschiedenen Hochschulen und in verschiedenen Funktionen sammeln durfte: Zunächst 1981 als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Gestaltung Offenbach, dann in weiteren Lehraufträgen […]

Design-Experimente – der kreative Ernstfall

  Kreativmanagement: Alle wissen, so wie bisher kann es nicht endlos weitergehen. Keiner weiß, wohin die Reise gehen soll. Was aber kein Alibi sein darf, um so weiter zu machen. Keines der Probleme der „Grand Challenges“ wird sich durch „Liegen-lassen“ erledigen. Nicht nur für meinen (Ulrich Kern) Geschmack sind es zu viele Menschen in der Gesellschaft, […]

Kreative Problemlösungskompetenz für komplexe Projektarbeit

  Kreativmanagement: „Der will nur spielen!“ so meine (Ulrich Kern) greise Nachbarin zur Aktion ihres Köters (Sorry!), als dieser seine Zähne in meine Knöchel schlug. Gott sei Dank, der Hund hatte aufgrund seines Alters nicht mehr viele davon im Maul. Die Geschichte blieb für mich folgenlos. Aber wie hätte eine solche „Eskalation“ vermieden werden können? […]

Designmanagement – Diener dreier Chefs

  Vortrag: Die schönsten Geschäfte sind die, bei denen alle Beteiligten profitieren und keiner ein schlechtes Gefühl hat. Ein gutes Designmanagement erzeugt Win-Win-Win-Situationen durch Wissen, Werte und Wandel! Das war das Fazit meiner (Prof. Dr. Ulrich Kern) Gast-Vorlesung an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen auf Einladung von Prof. Katja M. Becker und Prof. Dr. Norbert Hammer […]

34+13 Statements zu Innovation und Design

  Kreativität – Innovation – Kommunikation: Es war ein ganz einfaches Mantra: Wir sind (angehende) Designer/innen und schaffen mit unserer Kreativität weltverbessernde Innovationen! Das war damals für uns so selbstverständlich wie Essen in der Mensa. Damals – Mitte der 1970er Jahre an der Kunsthochschule Braunschweig – gab es eine Ölkrise (1973) , die uns Fahrverbote […]

22+3 Statements zur Marke, Design und Management

  Markenberatung: Es ist ein weiter Weg – vom Logo zur Marke! Europa hat zwar ein Logo, aber eine Identität als europäische Völkergemeinschaft steht noch aus. Und von der Marke „Europa“ sind wir augenblicklich weiter entfernt als die Briten vom Brexit. Und alle wissen ja, das war und ist eine lange Strecke! Aber trotzdem darf man […]

Vom Produkt über Porter zur Profession

  Interview in „DIE NEWS“, 1.2.2019: Interviews geben macht Spaß! Zum einen, weil der eigene Affe mal wieder Zucker kriegt (leider bin auch ich eitel!) und zum anderen, weil intelligente Fragen auch immer wieder eine Herausforderung für die eigenen grauen Zellen sind. Na ja, und dann kommt hinzu, dass zumindest ich nicht jeden Tag ein […]