Hochschulstrategie – Labore als Kick für die Lehre

  Wissenschaftsmarketing: Mit strategischen Zielen planen Hochschulen ihre Zukunft. Aber wie wird aus Strategiepapieren eine wirksame Verbesserung in Lehre und Forschung? Und wie intensivieren sich Beziehungen nach Innen und Außen? Als ein konkretes Beispiel wird in diesem Beitrag das Labor für Eye-Tracking im Studiengang Design- und Projektmanagement an der FH Südwestfalen vorgestellt. Es zeigt, wie ein […]

Designphilosophie – Gedenken an die Zukunft

  Fachartikel „Die Zukunft ist nicht von gestern … aber vielleicht eines Tages die Designer/innen?“ Mit diesem Beitrag haben die Verfasser, Petra Kern und Ulrich Kern, ein Memorandum verfasst. Eine Denkschrift für eine Disziplin, die ihre große Zeit vor sich hat, aber künftig ohne die bisherigen Akteure auskommen wird. Erschienen ist der Beitrag in „Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft“, 30/2016. […]

Engineering Design – Leonardos Gene

  Studiengangsentwicklung: Wer sich heute für ein Maschinenbau-Studium interessiert, sollte sich vorher mit der Studie „Arbeitsmarkt 2030“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales befassen 1. Darin geht es um das digitale Zeitalter und seine absehbaren Folgen für Wirtschaft und Arbeitsmarkt. Kurz gesagt, wird es demnach Verlierer und Gewinner in den Berufsbereichen geben. Warum insbesondere in Maschinenbau-Fachbereichen die […]

Berufsbefähigung – Generalist für Kreativität 

  Designmanagement: Verkehrte Welt? Design ist hoch geschätzt – aber Designer werden schlecht bezahlt. Beispiel für wachsende Wertschätzung: Die international renommierte Unternehmensberatung McKinsey hat eine Designagentur aufgekauft, da sie Design für einen Schlüsselfaktor im Wettbewerb hält, wie in der Online-Ausgabe der FAZ am 10. November 2016 berichtet wird. Und das Negativbeispiel: Nur zwei Tage zuvor berichtete […]

Managementfokus Produkt – Vernetzung als Prinzip

  Produktmanagement: Es gibt Erkenntnisse, die sind so gut und richtig, dass sie immer wieder eine Renaissance erleben. So ist es auch beim Produktmanagement, das derzeit von der digitalen Wirtschaft „neu“ entdeckt wird. Produktmanagement beruht auf der Erkenntnis, dass letztlich das Produkt über den unternehmerischen Erfolg entscheidet. Und zwar weil der Kunde zutiefst vom Produktnutzen überzeugt […]

Innovation Design – The next big Thing?

  Studiengangsentwicklung: Die Zeit scheint reif für innovative Studienangebote: Konzepte mit Attraktivität für einen neuen studentischen Typus. Und Curricula mit Zukunftspotenzial für die Ära der Digitalisierung. Beides ist dringend notwendig, wenn sich Wissenschaft auch weiterhin als Vordenker und Mitgestalter im Auftrag der Gesellschaft verstehen soll. Dass dieser Anspruch fortbesteht, zeigten Gespräche mit Entscheidern von Hochschulen und […]

Biomemo – Wundertüte Designforschung

  Designwissenschaften: Designforschung ist eigentlich überall zuhause – aber nirgendwo beheimatet. Schaut man sich in den forschungsstarken Innovationsfeldern um, dann ist Design ein Akteur auf Augenhöhe mit anderen Disziplinen. Kein Wunder. Denn Design ist eine Wissenschaft mit dem Fokus auf Forschung und Innovation. Dennoch fehlt dem Design die Aura einer tradierten Forschungsdisziplin – und damit […]

Produktdesign – Mitdenkend, logisch, intuitiv, persönlich

  Interview in „Unternehmertum Südwestfalen“, August 2016: Design hat mit Sinn zu tun, mit Logik, Effizienz, Ergonomie, Benutzerfreundlichkeit … Und genauso hat Design mit Faszination zu tun, mit Intuition, Emotion, Ästhetik und Attraktivität. Beide Seiten werden leider oft gegeneinander ausgespielt. Nur gut, dass der Nutzen von Produkt- und Industriedesign immer wieder zum Thema gemacht wird. So […]

Managementthema Gestaltung – Produkt im Fokus

  Produktdesign: Es ist das Herzstück eines jeden Unternehmens – das Produkt. Ob vor Messen oder vor den Key-Notes, jeder Mitarbeiter hängt sich richtig rein, wenn es um die Markteinführung geht. Das ist auch gut so, aber die eigentliche „Dramatik“ hat sich viel früher zugetragen. Als nämlich das Produktkonzept zu entwickeln war, wurde eigentlich über Top […]

Transdisziplinarität – Wertschöpfung des Wissens

  Designmanagement: Aldi macht es, Lidl hat es schon. Rewe und Edeka wissen, wie es geht. Die genannten Handelsunternehmen verfolgen das Prinzip des „Pimp my Shop“. Die Discounter entwickeln ihr Image in Richtung Supermarkt und Supermärkte ihr Image in Richtung Feinkost-Händler – und das alles ohne die grundsätzliche Sortiments- und Preispolitik aufzugeben. Was für den Kunden […]