Studienprojekte – Kompetenz nach Außen vermittelt

  Wissenschaftsmarketing: 2018 rückt näher. Es ist das Jahr, ab dem die demografische Entwicklung für Hochschulen konkret spürbar wird. Und zwar als insgesamt rückläufige Studierendenzahl und damit als potenzielle Unterauslastung des Studienangebots. Spätestens dann droht, analog zur Wirtschaft, ein Verdrängungswettbewerb. Dieser wird nicht nur zwischen Hochschulen, sondern auch zwischen Fachbereichen ausgetragen. Sichtbar wird dann, wer […]

Management – die Zeichen ihrer Zukunft

  Forschendes Lehren und Lernen: Von den Potenzialen dieser hochschuldidaktischen Methode ist inzwischen viel die Rede. Auch auf dieser Website haben wir die Argumente vorgestellt, die für das forschende Lernen sprechen. Doch genug der Theorie. Wenden wir uns dem Einsatz in der Lehre zu: Wie lässt sich das forschende Lernen konkret in Gang setzen? Wie […]

Hochschuldidaktik – im Blick der Designwissenschaften

  Forschendes Lehren und Lernen: „The wider view“. Mit diesem programmatischen Titel findet vom 25. bis 27. September 2017 eine Tagung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster statt. Unterschiedliche Blickwinkel auf die hochschuldidaktische Methode des forschenden Lernens werden zusammenführt. Für die Designwissenschaften hat Ulrich Kern die Gelegenheit, als Referent über seine Erfahrungen mit dieser Methode in […]

Designmethoden – In die Haut des Kunden schlüpfen

  Designwissenschaften: Nahezu täglich finden sich in den Medien neue Nachrichten über „Design Thinking“. In einem rasanten Tempo erschließt sich das Innovationstool neue Anwendungsbereiche und generiert Praxiserfolge. Für Kreative ist es eigentlich nichts Erstaunliches, aber es scheint die meisten Menschen in Unternehmen und Organisationen zu verblüffen, dass spontane Kreativität in einem geplant strukturierten Prozess so […]

Designmanagement – die Arbeit mit der Zukunft

  Vortrag: Design, Arbeit und Zukunft – nur drei Stichworte, aber sie stehen für einen ganzen Kosmos von brandaktuellen Herausforderungen. Was es bedeutet, wenn neue Berufsprofile rund ums Design entstehen, referierte Prof. Dr. Ulrich Kern vor über 100 Studierenden des Fachbereichs Gestaltung an der FH Aachen. Auf Einladung seines Fachkollegen Prof. Clemens Stübner berichtete er […]

Designstudium – Kehraus oder Kehrtwende?

  Studiengangsentwicklung: Schock zum Einstieg – In der Gehaltsstruktur der Werbebranche ist die Berufsgruppe der Designer/innen das Schlusslicht, wie „Gehalt.de“ in 2016 ermittelte. Zugleich ist die Werbung aber die Branche, in der mehr als die Hälfte der Designer/innen in NRW ihr Brot verdienen (52 Prozent). Eine starke Branche, denn sie erwirtschaftet laut Kreativ-Report NRW allein […]

Hochschulstrategie – Labore als Kick für die Lehre

  Wissenschaftsmarketing: Mit strategischen Zielen planen Hochschulen ihre Zukunft. Aber wie wird aus Strategiepapieren eine wirksame Verbesserung in Lehre und Forschung? Und wie intensivieren sich Beziehungen nach Innen und Außen? Als ein konkretes Beispiel wird in diesem Beitrag das Labor für Eye-Tracking im Studiengang Design- und Projektmanagement an der FH Südwestfalen vorgestellt. Es zeigt, wie ein […]

Designphilosophie – Gedenken an die Zukunft

  Fachartikel: „Die Zukunft ist nicht von gestern … aber vielleicht eines Tages die Designer/innen?“ Mit diesem Beitrag haben die Verfasser, Petra Kern und Ulrich Kern, ein Memorandum verfasst. Eine Denkschrift für eine Disziplin, die ihre große Zeit vor sich hat, aber künftig ohne die bisherigen Akteure auskommen wird. Erschienen ist der Beitrag in „Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft“, 30/2016. […]

Engineering Design – Leonardos Gene

  Studiengangsentwicklung: Wer sich heute für ein Maschinenbau-Studium interessiert, sollte sich vorher mit der Studie „Arbeitsmarkt 2030“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales befassen 1. Darin geht es um das digitale Zeitalter und seine absehbaren Folgen für Wirtschaft und Arbeitsmarkt. Kurz gesagt, wird es demnach Verlierer und Gewinner in den Berufsbereichen geben. Warum insbesondere in Maschinenbau-Fachbereichen die […]

Berufsbefähigung – Generalist für Kreativität 

  Designmanagement: Verkehrte Welt? Design ist hoch geschätzt – aber Designer werden schlecht bezahlt. Beispiel für wachsende Wertschätzung: Die international renommierte Unternehmensberatung McKinsey hat eine Designagentur aufgekauft, da sie Design für einen Schlüsselfaktor im Wettbewerb hält, wie in der Online-Ausgabe der FAZ am 10. November 2016 berichtet wird. Und das Negativbeispiel: Nur zwei Tage zuvor berichtete […]