Designforschung – Wissen.schafft.Design

Verotung des Hybriden im Wissenschaftskreislauf DESIGN

Verortung des Hybriden im Wissenschaftskreislauf DESIGN

Buchbeitrag: Und sie dreht sich doch … die Spirale der Erkenntnis im Design! Sie dreht sich im Zusammenspiel von Denken und Machen, von Fragen und Antworten. In Schwung gehalten durch künstlerische Experimente und durch wissenschaftliche Forschung, durch kreativen Regelbruch und schöpferische Zerstörung. Hybrid – mit doppeltem Antrieb von Gestaltung und Geist, von Imagination und Innovation. Das sind wesentliche Antworten auf Fragen, die der ADC Fieldwork im Rahmen seines gleichnamigen Projekts Prof. Dr. Ulrich Kern stellte. Das Spektrum der Fragen reichte von „Warum unterrichten Sie?“ über „Was muss ein Student am Ende des Studiums gelernt haben?“ bis hin zu „Sind Designer Wissenschaftler oder Künstler?“. Und genauso facettenreich sind seine Antworten: „Für Trial and Error bleibt im Beruf keine Zeit!“, „Der Kreative muss sich immer wieder neu erfinden.“ und „Konkrete und fix definierte Problemstellungen werden in den Hintergrund treten.“. Interview in „Zukunft beginnt im Kopf“, HAWK Hildesheim 2011

Download Interview „Design ist eine hybride Disziplin“

Link Forschungsdokumentation „Zukunft beginnt im Kopf“ _ HAWK Hildesheim

Link Website „Designforschung: Plan B als Zukunftsentwurf für die Gesellschaft“ _ HAWK Hildesheim