Kreative Problemlösungskompetenz für komplexe Projektarbeit

  „Der will nur spielen!“ so meine (Ulrich Kern) greise Nachbarin zur Aktion ihres Köters (Sorry!), als dieser seine Zähne in meine Knöchel schlug. Gott sei Dank, der Hund hatte aufgrund seines Alters nicht mehr viele davon im Maul. Die Geschichte blieb für mich folgenlos. Aber wie hätte eine solche „Eskalation“ vermieden werden können? Nun, […]

Designmanagement – Diener dreier Chefs

  Vortrag: Die schönsten Geschäfte sind die, bei denen alle Beteiligten profitieren und keiner ein schlechtes Gefühl hat. Ein gutes Designmanagement erzeugt Win-Win-Win-Situationen durch Wissen, Werte und Wandel! Das war das Fazit meiner (Prof. Dr. Ulrich Kern) Gast-Vorlesung an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen auf Einladung von Prof. Katja M. Becker und Prof. Dr. Norbert Hammer […]

34+13 Statements zu Innovation und Design

  Kreativität – Innovation – Kommunikation: Es war ein ganz einfaches Mantra: Wir sind (angehende) Designer/innen und schaffen mit unserer Kreativität weltverbessernde Innovationen! Das war damals für uns so selbstverständlich wie Essen in der Mensa. Damals – Mitte der 1970er Jahre an der Kunsthochschule Braunschweig – gab es eine Ölkrise (1973) , die uns Fahrverbote […]

22+3 Statements zur Marke, Design und Management

  Markenberatung: Es ist ein weiter Weg – vom Logo zur Marke! Europa hat zwar ein Logo, aber eine Identität als europäische Völkergemeinschaft steht noch aus. Und von der Marke „Europa“ sind wir augenblicklich weiter entfernt als die Briten vom Brexit. Und alle wissen ja, das war und ist eine lange Strecke! Aber trotzdem darf man […]

Vom Produkt über Porter zur Profession

  Interview in „DIE NEWS“, 1.2.2019: Interviews geben macht Spaß! Zum einen, weil der eigene Affe mal wieder Zucker kriegt (leider bin auch ich eitel!) und zum anderen, weil intelligente Fragen auch immer wieder eine Herausforderung für die eigenen grauen Zellen sind. Na ja, und dann kommt hinzu, dass zumindest ich nicht jeden Tag ein […]

Kleine Grafik, großes Wissen

  Designwissenschaften: Bis einschließlich 28.11.2018 gab es 13.223 Ansichten auf den relativ kleinen Beitrag mit einer Grafik bei LinkedIn. Das ist für Autoren, die denken, sie schreiben für „The happy Few“ einer kleinen Domäne, ein bemerkenswertes Ergebnis. Die Reaktionen in unserem Freundes- und Familienkreis reichten von „Echt krass, Alter!“ über „Wow, cool!“ bis hin zu […]

Wissenschaft – Die Kompetenz der Kooperation

    Wissenschaftsmarketing: Dass Wissenschaft ein sozialer Prozess ist, verdeutlicht eindrucksvoll das jetzt erschienene Hochschul-Barometer 2018 des Stifterverbands. Es belegt die Intensität, mit der die meisten Hochschulen sich inzwischen ihren Außenbeziehungen öffnen: in die Wirtschaft der Region, zur kommunalen Politik, zu anderen Hochschulen und genauso zu internationalen Partnern. Auch wenn das eine oder andere zunächst […]

Marketing – Zum Faszinosum der Entwicklung einer Kulturtechnik

  Wissenschaftsmarketing: Ein kurioses Phänomen – Marketing als Begriff gilt fast als verpönte Vokabel. Marketing als Prozess der aktiven Beziehungsgestaltung ist dagegen allgegenwärtig – ob als Selbstmarketing bei der Jobsuche, als Standortmarketing ganzer Regionen oder als Public Marketing im Wettbewerb öffentlicher Einrichtungen. Es ist paradox zu sehen, wie sich das Verständnis von Marketing einerseits ausweitet und […]

Wissenschaftsmarketing – von der Defensive in die Offensive

  Wissenschaftsmarketing: Kaum zu glauben. Die Wissensgesellschaft durchdringt jeden Millimeter unseres Lebens. Gleichzeitig geraten die Wissenschaften unter Legitimierungsdruck – Stichwort Fake Science. Wie kann es sein, dass die Glaubwürdigkeit der vielen, rational denkenden und vorsichtig schlussfolgernden Wissenschaftler so schnell zu bezweifeln ist? Und was wäre gewesen, wenn die ersten, viel versprechenden Anfänge eines Wissenschaftsmarketings ernst genommen […]

Fake Science – keine Antworten ohne Fragen

    Kommentar:  Ein nachdenklich stimmender Beitrag von Prof. Dr. Thomas Beschorner zum Thema „Fake Science“ ist Anlass für diesen Kommentar. Beschorner ist Professor und Direktor des Instituts für Wirtschaftsethik der Universität St. Gallen (CH). Sein Beitrag erschien auf Zeit online am 31. Juli 2018. Dem Autor sei gedankt, dass er sich nicht davor scheut, […]